Imhof, Gesine

1966 In Aschersleben geboren
1985 Abitur in Wismar
1985-1987 Studium der Kunst/Germanistik (Lehramt) an der Ernst-Moritz-Arndt- Universität   in Greifswald
1987-1990 Konsultationen an der Kunsthochschule in Berlin-Weißensee bei Prof. Dieter Gantz           
1988-1991 Mitarbeiterin im Malsaal des Theaters Stralsund
Seit 2002         Freischaffende Tätigkeit als Malerin/Grafikerin
Seit 2016         Kunsttherapeutin Oberbergklinik, Fachklinik Weserbergland
Seit 2020         Masterclass bei Prof. Dr. Piotr Sonnewend

KÜNSTLERISCHER WERDEGANG
Die Beschäftigung mit der Kunst begann schon sehr früh in meiner Kindheit und Jugend. Ich suchte mir meine „Meister“ danach aus, was mich in meiner Auseinandersetzung aktuell antrieb. Dazu gehörten Anneliese Schöfbeck, Willy Günther, Hans-Wilfried Scheibner. 
Nie ging es mir darum zu übernehmen, sondern Gelerntes mit meinem Ausdruck zu verknüpfen, meine Seh- und Denkweise zu erweitern.Eine Zeitlang arbeitete ich an stark biografischen Themen. In diesem Zeitraum entstanden die Granatapfel- und „Der stumme Schrei“-Serien.
Seit 2020 interessiert mich der grafische Aspekt sehr, die Übersetzung von beobachteten Farbnuancen ins Schwarz-Weiße, weswegen ich bei Prof. Dr. Sonnewend regelmäßig an den Masterclass-Seminaren teilnehme. Triebkräfte in meinem Schaffen sind intellektuelle und emotionale Fragestellungen und deren Umsetzung und Organisation im Bild.

Arbeiten von Gesine Imhof: 

Malerei • Grafik • Coaching

Danenstraße 5
32699 Kalletal
+49 (0) 175 768 15 64

gesineimhof@gmail.com
www.gesineimhof.de

Woernle, Hela

1968 in Tübingen geboren
1990-97 Studium Grafik-Design (Diplom), FH Hannover
1997-2000 Studium Bildende Kunst , FH Hannover
seit 1999 freiberufliche Illustratorin und Grafikerin
seit 2003 künstlerische Angebote für Kinder
seit 2012 Atelier für Malerei im „Atelier Grammophon“, Hannover-Nordstadt
ab 2012 Beteiligung an verschiedenen Ausstellungen in der Region
Mitglied im BBK seit 2017


Arbeiten von Hela Woernle


Kowalke, Ulli

1951 geborenUlli Kowalke
lebt und arbeitet in Hannover
div. Studienseminare
Studium (Diplom) an der Europäischen Kunstakademie
verschiedene Einzel- und Gruppenausstellungen
Mitglied der Ateliergemeinschaft „Werkstatt zur Gelben Tasche“

Mitglied im BBK seit 2016

Arbeitsschwerpunkte: Malerei, Grafik, Objekte

u.kowalke@gmx.net
0179 – 840 37 21
www.ulli-kowalke.de

Arbeiten von Ulli Kowalke: