Reis, Kelyne

Kelyne Reis

1964 in Rio de Janeiro-Brasilien geboren

Malerei- und Zeichenunterricht an verschiedenen Kunstakademien und bei freischaffenden Künstlern
Medizinstudium und Besuch der Kunstfakultät der Juiz de Fora Universität, Brasilien

Aufenthalt in USA

1993-2009 Lebte und arbeitete in Deutschland

Gasthörer Bildende Kunst Leibniz-Universität Hannover (Malerei, Zeichnung, Druckgrafik)

Seit 2005 Mitglied der GRUPPE LULU und Teilnahme an den Gemeinschafts-Ausstellungen

2009-2017 Lebte und arbeitete in Houston, TX, USA

Gaststudentin an der Glassell School of Art/MFAH, Houston, TX, USA
Graffiti/street-art bei Graffiti Kunstler Gonzo247, Houston, TX, USA
Mitglied der „Visual Arts Alliance“ und „Artists Alive and Well“ in Houston, TX, USA

Repräsentation durch Serrano Gallery, Houston, TX, USA

Seit 2018 Lebt und arbeitet in Hannover, Deutschland

Ausstellungen in Brasilien, USA und Deutschland

Künstlerische Schwerpunkte
zeitgenössische Malerei in verschiedenen Techniken ( Neo-Pop-Art, Graffiti-Simile, Spiel mit Figuren und grafischen Elementen), Projekte, Installationen, Textilien

Arbeiten von Kelyne Reis


Kelyne Reis
www.KelyneReis.com
kelyne@kelyne.de