Friede, Jürgen

Porträt Jürgen FriedeJürgen Friede

Atelier
Sprockhoferstr. 9
30900 Wedemark
Tel.: 05130-790904
Fax.: 05130-5888161
mail@friede-bildhauer.de

www.friede-bildhauer.de
1954       geboren in Uelzen
1972-75  Bühnenbildassistent an den städtischen Bühnen Lübeck und Essen
1976-82  Studium der Plastik an der Fachhochschule Hannover
1982-86  Lehrauftrag an der Fachhochschule Hannover
1987       Stipendium des Landes Niedersachsen
1999-07  Gründungsmitglied, dann künstlerischer Leiter des Kunstvereins Wedemark

1.Preis und ausgeführt:
1990 .4 Bronzereliefs für die Gedenkstätte Bergen-Belsen
1992 .Stahlskulptur am Elbe-Seiten-Kanal bei Bad Bevensen
1993 .Stahlskulptur für ehem. St. Ludgeri in Helmstedt
1999 .2 Stahlskulpturen für Hildesheim (1.Preis)

Arbeiten im öffentlichen Besitz:
Staatliche Museen zu Berlin – Münzkabinett
Staatliche Kunstsammlungen Dresden – Münzkabinett
Kestner-Museum/ Hannover
Ministerium für Wissenschaft und Kunst/ Niedersachsen
Landeshauptstadt Hannover
Sammlung Nikolaus Ludwig, Hannover
Nord/ LB
Sparkasse Hannover
Bankhaus Hallbaum/ Hannover
Hannoversche Volksbank

Mitglied im BBK seit 2015

Arbeiten von Jürgen Friede

Jürgen FriedeJürgen FriedeJürgen Friede b

Schwarz, Kathrin

Kathrin SchwarzKathrin Schwarz
E-Mail: mail@k-schwarz.net
Website: www.k-schwarz.net

 

 

1983  geboren in Schwerin
2002  Abitur
2002-2006 Studium Bildende Kunst, Universität Greifswald, Caspar-David-Friedrich-  Institut, Bachelor of Arts
2006-2011 Studium Plastik/Keramik, Burg Giebichenstein, Kunsthochschule Halle, Diplom 2009-2010 Göteborgs Universitet HDK, Auslandsaufenthalt Schweden
seit 10/2011 freischaffend tätig, Göttingen (Duderstadt)
seit 11/2013  lebt und arbeitet in Hannover

Arbeiten von Kathrin Schwarz:



 

Brömme, Anne

ab_impro_atelier1963 geboren in Halle an der Saale
1982-1989 Studium der Bildenden Kunst an der Burg Giebichenstein, Hochschule für Kunst und Design Halle
1989 Abschluß Diplom-Künstlerin
1991-1992 Assistenz für Grundlagen (Grafik/Aktstudium)
an der Burg Giebichenstein Hochschule für Kunst und Design Halle
1992-1993 Förderstipendium der Stiftung Kulturfonds – Berlin
1994 Keramikpreis1994 – Keramion – Frechen
1996 Arbeitsstipendium des Landes Sachsen-Anhalt
1997 Arbeitsstipendium Künstlerhaus Schloß Wiepersdorf/Stiftung Kulturfonds – Berlin
1998 Arbeitsstipendium Kunstverein/Schloß Röderhof im Huy – Förderung des Landes Sachsen-Anhalt
seit 2000 freischaffend in Hannover tätig
2004 EU-Stipendium – Leonardo Kunstakademie Salzburg – Österreich
2005-2007 Gastdozentin an der Leonardo Kunstakademie Salzburg –Österreich
seit 2008 diverse „dialogische“ Projekte, zusammen mit Improvisationsmusikern und Klangkünstlern
2009-2013  Dozentur für Freie Malerei – Kunstschule Wandsbek – Hamburg

Mitglied im BBK seit 2013


Arbeiten von Anne Brömme

Anne Brömme
Malerei/Plastik
Empelder Str. 96
30455 Hannover


t +49 511 3886130
info(at)anne-broemme.de
http://www.anne-broemme.de/

Siegl, Susanne

S.Siegl1960          in Velbert/Rhld geboren
1981-89    Studium der Bildhauerei an der FH für Kunst    und Design in Hannover
1990-98   freischaffend als Bildhauerin im Raum Hannover

Seit 1998 Mosaik-  und Holzskulpturen – öffentliche und private Aufträge – in Deutschland und Spanien

Seit 2000   Begehbare Skulpturen  unter der Mitwirkung von Anwohnerinnen und Anwohnern in Zusammenarbeit mit Landschaftsarchitekten und Stadtplanern

2011-12    Weiterbildung zur Kulturmanagerin (Leibnizuniversität Hannover)

Mitglied im BBK seit 1993


Arbeiten von Susanne Siegl


Am Brink 1
31191 Algermissen, Lühnde

Fon/Fax: 05126/803420