Best, Ute

portrait

 

 

 

 

1941Geboren in Schongau, Oberbayern
1972Beginn der keramischen Arbeit in Jütland und Braunschweig;
Schwerpunkt Meilerbrand
1975/77Institut für Elementares Formen bei Professor Jürgen Weber TU Braunschweig; Schwerpunkt Form und Volumen
1978Eröffnung von Werkstatt und Atelier in Peine-Vöhrum
1983Kurzaufenthalt im Töpferzentrum Sagain, Burma
1885Studienreise zum Töpferzentrum La Borne, Frankreich
1992Mitglied der Künstlervereinigung L’ARALOUROUX, Paris
1994Studienreise nach Mali, Westafrika, Töpferei der Frauen im Dogonland
1995/2000Rakukeramik und private Unterrichtung
2001Teilnahme am internationalen Bildhauer-Symposium „Das Skulpturen Weg Projekt“, Nienhagen bei Celle
2007Teilnahme am internationalen bildhauerisch keramischen Symposium in Paczków, Polen
2013Mitarbeit bei Art Surprise/ 100 Unikate für einen Kunstautomaten

Mitglied im BBK seit 2017


Arbeiten von Ute Best:


Ute Best, Kirchvordener Str.68
31228 Peine Vöhrum
Tel: 05171-23430

utebest[at]hotmail.de
www.utebest.de